Spielsaison 2014 / 2015

SG TRABEN-TRARBACH 1 SPIELT RELEGATION

UM A-LIGA AUFSTIEG

Die erste Mannschaft der SG Traben-Trarbach schloss die Saison 2014/15 nach Topleistungen in der Rückrunde verdient auf dem 2. Tabellenplatz ab. 11 Spiele am Stück ohne Niederlage sprechen für die gute Verfassung in der sich die Mannschaft befindet.
Da in den oberen Klassen die Aufstiegs - und Abstiegssituation noch nicht final geklärt ist und eventuell die eine oder andere Mannschaft abmeldet, wird PRO FORMA eine Relegation zum Aufstieg in die A-Klasse gespielt. Die Mannschaft der SG Traben-Trarbach trifft hier am 05.06.15 um 19:30 Uhr auf den Tabellenzweiten aus Klausen. Das Spiel findet im Rahmen des Klausener Sportfestes auf dem Rasenplatz in Klausen statt. Klausen stellt mit Tommy Toppmöller auch den Top-Torjäger der B-Klassen. Mit über 50 Treffern führt er unangefochten die Torjägerliste an. Mit einem spannenden Spiel ist also zu rechnen. Danach trifft die SG Traben-Trarbach am Sonntag, 07.06.15 auf die Mannschaft der SG Wittlich/Lüxem 2. Diese Mannschaft spielte in der vergangenen Saison in der A-Klasse und möchte dort auch gerne bleiben.Das Heimspiel der SG Traben-Trarbach 1 gegen Wittlich 2 findet aufgrund der Platzsanierungen der Heimsportplätze in Reil auf dem Kunstrasenplatz statt. Anpfiff ist am Sonntag, 07.06.2015 um 14:30 Uhr in Reil. Das letzte Spiel macht dann am 09.06. oder 10.06.15 die Mannschaft von Klausen in Wittlich. Welche Mannschaft am Ende in der A-Klasse spielt, wird sich dann in den kommenden Wochen entscheiden. Vielleicht bleibt aber auch Alles beim Alten und keiner steigt auf.

SG Traben-Trarbach konnte am Wochenende

nicht überzeugen

Beide Senioren-Fußballmannschaften der SG Traben-Trarbach konnten am Wochenende in ihren Heimspielen nicht überzeugen. Die zweite Mannschaft spielte ab 12:15 Uhr gegen die Gäste der SG Altrich 2.. Nachdem die Gäste ihre Torchancen in der 1.Halbzeit nutzten und 2:0 in Führung gingen, vergab die Heimmannschaft wiederum gute Gelegenheiten. In der zweiten Halbzeit spielten die Doppelstädter offensiver. Leider gab der nicht immer sichere Schiedsrichter den Traben-Trarbachern einen fälligen Elfmeter nicht. So kam es nur zum Anschlusstreffer zum 1:2 durch Dennis Heinrich.
Die zweite Mannschaft spielte gegen die Gäste aus Peterswald. Von Beginn an zeigten die Gäste einen sehr robusten Fußballstil. Ausschließlich mit langen Bällen über das Mittelfeld versuchten die Gäste zum Erfolg zu kommen. Die Heimmannschaft versuchte zunächst spielerisch die Abwehr der Gäste zu knacken. In der 20.Minute traf Felix Hieke nach einem schönen Spielzug aus kurzer Distanz zum 1:0 für die SG Traben-Trarbach. Danach verflachte das Spiel immer mehr. Nach einem Freistoß erzielten die Gäste in der 35. Minute den 1:1 Ausgleichtreffer. Quasi mit dem Halbzeitpfiff konnte Dominik Koch mit einem Flachschuß aus 18 Metern zum 2:1 erhöhen. Nach der Halbzeitpause spielten die Hunsrücker konsequent weiter ihren Stil und kamen zum Ausgleichtreffer. Leider passte sich die Elf aus der Doppelstadt immer mehr an und vergaß Fußball zu SPIELEN.
Das Spiel endete somit 2:2.
Am kommenden Wochenende beginnt bereits die Rückrunde. Die 1.Mannschaft spielt um 15:00 Uhr im Stadion an der Rißbacher Straße gegen die Mannschaft der SG Baldenau/Hundheim, die derzeit einen Punkt vor der SG Traben-Trarbach auf dem 2.Tabellenplatz steht. Die 2.Mannschaft spielt um 12:15 Uhr in Traben gegen Minderlittgen/Hupperath.
Es ist mit spannenden Spielen zu rechen. Also: RAUS AUF DEN SPORTPLATZ UND DIE MANNSCHAFTEN ANFEUREN!

Zuschauer sehen ein spannendes

Unentschieden beim B-Klassen-Topspiel

Am vergangenen Wochenende trafen der Tabellenzweite und der Tabellendritte der B-Klasse im Mittelmoselderby aufeinander. Das Spiel endete 2:2.
Die SG Traben-Trarbach 1 traf in ihrem letzten Heimspiel auf den Tabellennachbarn aus Reil. Bei schönstem Herbstwetter entwickelte sich ein spannendes Spiel, welches die Doppelstadtkicker zunächst völlig verschliefen. Die Mannschaft fand zu keiner Zeit zu ihrem Spiel, sodaß der Halbzeitstand von 0:2 auch in Ordnung ging. Nach der Halbzeit zeigt die Mannschaft von Thorsten Hieke ihr anderes Gesicht. Die Mannschaft erkämpfte sich durch Tore von Raimo Wöhl und Dennis Weirich ein 2:2. Trainer Hieke sprach nach dem Spiel von einem gerechten Ergebnis. Damit bleibt die SG Traben-Trarbach weiter auf Tabellenplatz 2. Der Tabellenführer aus Monzelfeld verlor am Wochenende in Zell und ist nur 2 Punkte voraus.
Die 2.Mannschaft der SG Traben-Trarbach traf auf die Reserve der SG Reil. Die Traben-Trarbacher zeigten eine zufriedenstellende Leistung, konnten aber mehrere gute Torchancen nicht nutzen. Das Spiel endete ebenfalls Unentschieden. Das Ergebnis lautet 1:1. Das Tor für die Traben-Trarbacher erzielte Mitch Leese.
Am kommenden Wochenende spielt die 2.Mannschaft der SG Traben-Trarbach auf dem Kunstrasen in Wittlich gegen die 2.Mannschaft des SV RWT Wittlich. Das Spiel findet um 12:30 Uhr statt.
Für die 1.Mannschaft der SG Traben-Trarbach steht erneut ein absolutes Topspiel auf dem Spielplan. Die Mannschaft fährt nach Blankenrath und spielt dort auf dem Hartplatz an der Schule gegen den Tabellenvierten, der nur 3 Punkte Rückstand auf die SG Traben-Trarbach hat. Die Vorzeichen für ein spannendes Spiel stehen somit sehr gut.
ALSO: Raus auf die Sportplatze und beide Mannschaften anfeuern - sie haben es verdient.

BEIDE MANNSCHAFTEN DER
SG TRABEN-TRARBACH PUNKTEN AUSWÄRTS

Am vergangenen Wochenende mussten die beiden Seniorenmannschaften der SG Traben-Trarbach auswärts ran. Die 2.Mannschaft fuhr in das nahegelegene Longkamp und spielte dort gegen Longkamp 2. Die Mannschaft von der Mosel erzielte 2 Treffer, spielte aber trotzdem nur 2:2 Unentschieden. Die Mannschaft steht damit weiterhin auf Tabellenplatz 8.
Der 1.Mannschaft erging es nicht viel anders. Die Mannschaft trat auswärts bei der SG Heidenburg an und kam nicht über ein 0:0 hinaus. Auch die erste Mannschaft veränderte ihren Tabellenstand nicht und steht damit weiterhin auf einem sehr guten 2. Tabellenplatz.
Am kommenden Sonntag trifft die 1.Mannschaft auf den Nachbarn aus Reil. Der derzeitige Tabellendritte zeigte in den letzten Spielen sehr gute Leistungen, weshalb mit einem spannenden Spiel zu rechnen ist. Das Spiel findet am Sonntag, 26.10.14 um 14:30 Uhr auf dem Rasenplatz in der Rißbacher Straße in Traben.
Vorher trifft die 2. Mannschaft ebenfalls in Traben auf Reil. Das Spiel der Reserven wird um 12:15 Uhr angepfiffen.
2 Derby-Spiele an einem Tag! Was gibt es spanenderes? ALSO: Raus auf den Sportplatz du beide Mannschaften anfeuern.

TOPSPIEL DER B-KLASSE MIT VERDIENTEM SIEGER

Am vergangenen Sonntag spielten die beiden Seniorenmannschaften der SG Traben-Trarbach in Traben auf dem Rasenplatz an der Rißbacher Straße.
Die 2.Mannschaft traf auf die Truppe aus Bergweiler. Der Gast wurde von Beginn an dominiert, sodaß das 1:0 durch Kim Heinrich in der 25. Minute nur die logische Konsequenz war. In der 68. Minute erhöhte Carsten Polch auf 2:0, wiederum Kim Heinrich erhöhte auf 3:0. Den Schlußpunkt setzte erneut Carsten Polch in der 88. Minute mit seinem Treffer zum 4:0. Der Aufwärtstrend der 2. Mannschaft setzt sich damit fort. Nach eher durchwachsenem Saisonstart steht die Mannschaft derzeit auf Tabellenplatz 8.
Die 1. Mannschaft mußte am Sonntag gegen den favorisierten Tabellenführer aus Monzelfeld ran. Der Aufstiegsfavorit aus dem Hunsrück wollte auch an der Mosel seine Dominanz zeigen und den Tabellenzweiten aus der Doppelstadt schlagen. Bereits in der Startphase des Spiels ging es turbulent zu. Niklas Servatius traf in der 4. Minute zum 1:0 für die Heimmannschaft. Danach versuchte der Tabellenführer das Spiel zu übernehmen, was ihm aber aufgrund der starken Leistung aller Spieler der SG Traben-Trarbach nicht gelang. Dennoch konnte Monzelfeld in der 26. Minute nach einem Konter den Ausgleichtreffer erzielen. Doch bereits in der 28. Minute traf Vitale Pecoraro und konnte die Führung für die Heimelf wieder herstellen. Die Gäste zeigten sich überrascht und kamen zu keiner weiteren nennenswerten Tormöglichkeit in Halbzeit 1.
In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Gäste zunächst deutlich aggressiver im Zweikampfverhalten und versuchten so Dominanz herzustellen. Mit einer starken Leistung konnten die Doppelstädter dagegen halten. Während die Monzelfelder sich keine echte Torchance mehr erspielen konnten und auf zwei nicht erkannte Abseitsstellungen setzen mußten, um gefährlich vor das Tor von Thomas Kappel zu kommen, konnte die junge Traben-Trarbacher Elf immer wieder gefährliche Szenen vor dem gegnerischen Tor erspielen. Letztlich war es Raimo Wöhl, der mit einem schönen Heber über den Gästetorwart das 3:1 in der 74. Minute erzielte. Eine klare Tätlichkeit eines Gästespielers erkannte der Schiedsrichter nicht und zeigte in der Schlußminute nur die gelbe Karte. Die 1. Mannschaft hat am Sonntag mit einer starken kämpferischen und spielerischen Leistung den Tabellenführer der B-Klasse verdient geschlagen.
Am kommenden Sonntag fährt die 2. Mannschaft in den vorderen Hunsrück und trifft dort in Longkamp um 12:15 Uhr auf die Reserve der SG Longkamp.
Die 1. Mannschaft hat ebenfalls ein Auswärtsspiel und trifft auf dem Rasenplatz in Breit um 14:30 Uhr auf die SG Heidenburg.
Beide Mannschaften hoffen auf die Unterstützung durch ihre Anhänger - sie haben es verdient! Also: Raus auf die Sportplätze und die Teams unterstützen.

SG Traben-Trarbach kehrt mit zwei verdienten
Ergebnissen von den Auswärtsspielen zurück

Die beiden Seniorenmannschaften der SG Traben-Trarbach mussten am vergangenen Wochenende auswärts ran. Die 1.Mannschaft spielte an einem herbstlichen Tag auf dem Rasenplatz in Gielert. Die 2.Mannschaft traf auf die Mannschaft der SV Grosslittgen. In Gielert fand die Mannschaft aus der Moseldoppelstadt nie zu ihrem Spiel. Bereits zur Halbzeit stand es 3:1 für die Heimmannschaft. Den einzigen Treffer für die Moselaner erzielte Philipp Kochenburger in der 30.Minute. Die zweite Halbzeit verlief ohne nennenswerte Höhepunkte, sodaß das Spiel mit 3:1 endete. Die 2.Mannschaft zeigte sich von einer besseren Seite. Sie konnte das Spiel in Grosslittgen verdient mit 2:0 gewinnen. Ein höherer Sieg wäre bei besserer Chancenverwertung möglich gewesen. Die beiden Tore für die Traben-Trarbach erzielte Anel Bajric in der 10. und 59.Minute. Am kommenden Wochenende stehen wieder zwei Heimspiele für die Senioren der SG Traben-Trarbach auf dem Spielplan. Die 2.Mannschaft spielt am Sonntag, 12.10.14 um 12:15 gegen den FC Bergweiler und hofft auf einen weiteren Sieg. Die 1.Mannschaft der SG Traben-Trarbach trifft im Topspiel des Wochenendes auf den Tabellenführer aus Monzelfeld. In diesem Spiel treffen damit der Tabellenführer auf den Tabellenzweiten. Der SV Monzelfeld gilt als der Titelfavorit der Liga und will seinen Vorsprung auf die Traben-Trarbacher weiter ausbauen. Die junge Mannschaft der Doppelstädter will sich aber nicht so einfach geschlagen geben und wird sich wehren. Das Spiel wird am Sonntag um 14:30 Uhr im Stadion an der Rißbacher Straße angepfiffen. ALSO: Raus auf den Sportplatz und beide Mannschaften unterstützen.

Zuschauer erfreuen sich an 14 Toren bei
den Heimspielen der SG Traben-Trarbach

Am vergangenen Wochenende konnten sich die Zuschauer der beiden Heimspiele der Seniorenmannschaften der SG Traben-Trarbach an 14 Toren erfreuen. Den Beginn machte um 12:15 Uhr die 2. Mannschaft gegen die SG Burgen. An diesem schönen Spätsommertag zeigte sich auch die Mannschaft von Trainer Thomas Melcher von ihrer besseren Seite. In der 26. Minute konnte Neuzugang Anel Bajric das 1:0 für die Doppelstädter erzielen. Kurz darauf erhöhte Pascal Schanz auf 2:0. Leider fiel aber noch vor der Pause der Anschlusstreffer zum 2:1. In der 55. Minute konnte Mitch Lees den alten Vorsprung wieder herstellen. Kim Heinrich setzte in der 57. Minute mit dem 4:1 dem Gästeteam weiter zu. Dennoch konnte der Gast in der 73. Minute den Treffer zum 4:2 machen. Der „Bürgermeister“ Daniel Koch setzte in der 78. Minute mit dem 5:2 den Schlusspunkt einer interessanten Partie. Die 1. Mannschaft traf um 14:30 Uhr auf die Reserve des Bezirksligisten SG Zell. Von Beginn an zeigte sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Hieke als das stärkere Team. Bereits in der 11. Minute konnte Vitale Pecoraro die Führung erzielen. Die Mannschaft aus der Doppelstadt zeigte sich weiterhin überlegen, konnte aber einige gute Torchancen nicht nutzen, weshalb es „nur“ mit 1:0 in die Halbzeit ging. Nach der Pause drängten die Traben-Trarbacher auf den nächsten Treffer, der dann in der 52. Minute erneut durch Vitale Pecoraro erzielt wurde. Der gut spielende Niklas Servatius konnte in der 67. Minute auf 3:0 erhöhen. Der eingewechselte Raimo Wöhl traf in der 70. Minute zum 4:0. Das Tor des Tages erzielte in der 70. Minute Thorsten Bautz, der nach einem 50 Meter Solo zum 5:0 abschließen konnte. Die beiden letzten Tore machte wieder Raimo Wöhl, der damit einen Hattrick erzielen konnte. Die Zuschauer haben zwei sehr schöne und interessante Spiele von den beiden Mannschaften der SG Traben-Trarbach gesehen. Am kommenden Sonntag spielt die 2. Mannschaft auf dem Rasenplatz in Großlittgen um 14:30 Uhr gegen den SV Großlittgen. Die 1. Mannschaft der SG Traben-Trarbach fährt am Sonntag, den 5.10.14 nach Gielert und spielt dort auf dem Rasenplatz um 14:30 Uhr gegen die SG Gielert/Hilscheid. Nach zwei tollen Heimspielen gilt es auch hier, die Mannschaften auswärts zu unterstützen. ALSO: Raus an die frische Luft, den Herbst genießen und dabei unsere Mannschaften anfeuern.


Sieg und Niederlage für SGTT

Mit einem überzeugenden Sieg und einer unglücklichen Niederlagen kehrten die Senioren der SG Traben-Trarbach von ihren Auswärtsspielen am vergangenen Wochenende zurück. Durch ein Tor in letzter Sekunde verlor unsere 2. Vertretung in Laufeld unglücklich mit 0:1. Schade, denn die Truppe von Harald Gesser (Thomas Melcher vertrat Thorsten Hieke bei der 1. Mannschaft) hätte sich aufgrund ihrer starken kämpferischen Leistung mehr verdient. Unsere 1. Mannschaft dagegen verdiente sich die 3 Auswärtspunkte redlich. Das Ergebnis täuscht über den Spielverlauf hinweg, denn Chancen gab es zuhauf. Nach dem 0:0 zur Halbzeit war es Vitale Peccoraro, der mit einem satten Distanzschuss in der 46. Minute die Führung erzielte. Die einzige Unachtsamkeit in der 2. Halbzeit brachte dann den Ausgleich, doch unser Team ließ sich nicht beirren. Mit feinem Kurzpassspiel drängte man die kämpferisch starke Heimmannschaft immer wieder in die Defensive. Es dauerte allerdings bis zur 82. Minute, bis das erlösende 2:1 fiel. Rene Cullmann erzielte mit einem Freistoß Marke „Tor des Monats“ aus rund 28 Metern Entfernung den Siegtreffer. Damit springt die Mannschaft verdient auf den 2. Tabellenplatz. Am nächsten Wochenende gibt es wieder 2 Auswärtsspiele für unsere Teams. Während die 2. Mannschaft am Sonntag um 14.30 Uhr in Maring-Siebenborn gegen den Tabellenführer Osann-Monzel antritt, spielt die „Erste“ bereits am Samstag abends um 18.30 Uhr gegen die 2. Vertretung in Niederemmel (Spielort Niederemmel, Kunstrasenplatz). Für beide Teams gilt es, ihren Spielstil weiter zu pflegen, dann bleibt der Erfolg nicht aus.

SG Traben-Trarbach mit 6 Punkten

Mit einem 7:1 und einem 3:0 feierten die Senioren der SG Traben-Trarbach einen erfolgreichen Heimspielsonntag. Bei prächtigem Fußballwetter konnte unsere 2. Mannschaft gegen das Team aus Platten einen nie gefährdeten 7:1 Kantersieg einfahren. Platten kam erst in der Schlussphase zum Ehrentreffer was zeigt, dass der Gast nie den Hauch einer Chance hatte. Spieler des Spiels war Mitch Leese, der gleich 3 Treffer erzielen konnte. Die weiteren Treffer erzielten Kim Heinrich (2), Pascal und Thorsten Bautz. Im Anschluss dann das Duell unserer „Ersten“ gegen den Aufsteiger aus Morscheid. Von Anfang an zeigten unsere Jungs wer „Herr im Hause“ ist. Lediglich die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. So ging man durch ein Strafstoßtor (15. Min. Dennis Weirich) mit einer knappen 1:0 Führung in die Kabinen. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. In der 48. Minute war es dann Robin Eckstein, der nach guter Vorarbeit das 2:0 erzielen konnte. Beim Gast dagegen nur wenig Aufbäumen. Morscheid kam während des ganzen Spiels lediglich zweimal gefährlich vor unser Tor. Nach einer gelb-roten Karte für den Gast war dann auch der letzte Widerstand gebrochen. Mit dem schönsten Spielzug des Tages war es dann Dominik Koch vorbehalten, den 3:0 Endstand in eiskalter Manier herzustellen. Beide Mannschaften konnten durch diese Siege einen guten Sprung in der Tabelle machen. Dies gilt es jetzt zu bestätigen. Am kommenden Sonntag spielen beide Teams auswärts, unsere „Zweite“ um 13.15 Uhr in Niederöfflingen gegen Laufeld II und die erste Mannschaft fährt zum schweren Auswärtsspiel nach Strimmig (14.30 Uhr in Mittelstrimmig). Sollten beide Teams erfolgreich bleiben, könnte der Oktober golden werden. Beide Teams hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

SG Traben-Trarbach kehrt mit einem Sieg und einer Niederlage

von den Auswärtsspielen zurück

Am vergangenen Wochenende spielten beide Senioren-Mannschaften der SG Traben-Trarbach auswärts. Die erste Mannschaft musste auf den Kröver Berg, die zweite Mannschaft spielte in Dörbach. Die zweite Mannschaft der SG Traben-Trarbach konnte sich leider nicht gegen die zweite Mannschaft des SV Dörbach durchsetzen und kam mit einer 4:2 Niederlage wieder zurück in die Mosel-Doppelstadt. Dem Gegner wurde es zu einfach gemacht Tore zu erzielen, sodaß 2 Auswärtstore einfach nicht ausreichten, um zu punkten. Die erste Mannschaft spielte in einem guten B-Klassenspiel gegen den TuS Kröv 2. Dabei zeigte sich die Mannschaft aus der Doppelstadt von Beginn an überlegen und konnte früh (5.Minute) durch Marcel Henschel in Führung gehen. In der 35. Minute konnte der TuS dennoch durch einen Foulelfmeter ausgleichen. Nach der Halbzeit zeigten sich die Kröver besser organisiert. Einen sehr schönen Spielzug schloß Dennis Weirich zur erneuten Führung ab. Nach einer vergebenen Großchance der Heimmannschaft erhöhte der gleiche Spieler am Spielende auf 3:1 für die SG Traben-Trarbach 1. Auf diesem Wege wünschen wir dem Spieler Jimmy Wieber, der mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden mußte, gute Genesung! Am kommenden Sonntag spielt die 1.Mannschaft der SG Traben-Trarbach im Stadion an der Rißbacher Straße um 14:30 Uhr gegen die DJK Morscheid. Die 2.Mannschaft macht um 12:15 Uhr das Vorspiel gegen den TuS Platten 2. ALSO: Nichts wie raus auf den Sportplatz und BEIDE Mannschaften anfeuern.

SG Traben-Trarbach startet durchwachsen in die Saison 2014/15

Am vergangenen Wochenende trugen die beiden Seniorenmannschaften der SG Traben-Trarbach ihre ersten Heimspiele der Saison 2014/15 im Stadion an der Rißbacher Straße aus. Die ersten Spiele der Saison wurden auswärts verloren. Dabei unterlag die 1.Mannschaft in Hundheim mit 3:1 und die 2.Mannschaft gegen Minderlittgen-Hupperath mit 3:2. Nachdem die 1.Mannschaft in den Vorbereitungsspielen meistens überzeugen konnte, war dieses Ergebnis schon enttäuschend. Beim ersten Heimspiel galt es nun den schwachen Saisonstart zu vergessen und gegen Zeltingen-Rachtig 2 zu punkten. Nach einem unnötig verursachten Elfmeter gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Kurz darauf konnte die Traben-Trarbacher Mannschaft nach einem Freistoß aus dem Getümmel heraus ausgleichen. Danach hatte die Traben-Trarbacher 1.Mannschaft ihre beste Phase und konnte auf 3:1 davon ziehen. Das 4:1 fiel kurz vor Spielschluss. Insgesamt bot die Mannschaft eine gute Leistung.
Die zweite Mannschaft zeigte sich weiniger überzeugend. Die zahlreichen Torchancen konnten nicht genutzt werden und so endete das Spiel der 2.Mannschaft gegen Zeltingen-Rachtig 3 mit einem 1:1 Unentschieden.
Am kommenden Wochenende spielt die 1.Mannschaft bereits um 12:15 Uhr am Sonntag gegen die Mannschaft des TuS Kröv 2 auf dem Kröver Berg. Die 2.Mannschaft trifft auswärts am 31.08.14 auf den SV Dörbach 2. Auch hier werden wieder zwei spannende Spiele erwartet. Also - raus auf den Sportplatz und unsere Mannschaften unterstützen.